Rival Boxing Gear

Der Anfang

Rival wurde 2003 vom erfahrenen Boxtrainer und Cutman Russ Anber gegründet und betrat den Markt mit dem Versprechen, „die Branche neu zu erfinden“, indem es Innovationen und Ideen umsetzte, die Russ in über 25 Jahren im Boxsport erworben hatte, darunter 13 Jahre Erfahrung in der Einführung und den Verkauf ausländischer Boxmarken auf dem kanadischen Markt. Als Rivals erste Bestellung für 2.000 US-Dollar aufgegeben wurde, schwor Russ, dass jede weitere Bestellung größer sein würde als die letzte, und so kam es! Rival war von Anfang an eine Marke, die auf den High-End-Bereich des professionellen Boxmarkts ausgerichtet war. Es gibt unzählige günstige Marken, aber Rivals Ziel ist es, Boxhandschuhe und Boxausrüstungen von bester Qualität herzustellen, die alle Top-Amateure, Profis und Boxclubs mit vollstem Vertrauen verwenden können.

 

Die Evolution

Das Erfolgsrezept von Rival zeichnet sich durch die herausragende Qualität und Langlebigkeit seiner Produkte aus und wurde erreicht, ohne dass geistiges Eigentum kopiert, gestohlen oder verletzt wurde. Jedes Spitzenprodukt, das Rival seit seiner Einführung im Jahr 2003 produziert hat, basiert auf originellen Ideen und einzigartigen, innovativen Designs. Aus dieser anfänglich bescheidenen Bestellung von 2.000 US-Dollar hat sich Rival zu einer weltweit bekannten Marke mit Geschäften, Büros und Mitarbeitern in vier Ländern – Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und dem Vereinigten Königreich – entwickelt und ist außerdem Partner von sieben Amateur-Boxclubs, darunter 4 in Kanada, 2 in den USA und 1 in Spanien.

 

Die Evolution

Das Erfolgsrezept von Rival zeichnet sich durch die herausragende Qualität und Langlebigkeit seiner Produkte aus und wurde erreicht, ohne dass geistiges Eigentum kopiert, gestohlen oder verletzt wurde. Jedes Spitzenprodukt, das Rival seit seiner Einführung im Jahr 2003 produziert hat, basiert auf originellen Ideen und einzigartigen, innovativen Designs. Aus dieser anfänglich bescheidenen Bestellung von 2.000 US-Dollar hat sich Rival zu einer weltweit bekannten Marke mit Geschäften, Büros und Mitarbeitern in vier Ländern – Kanada, den Vereinigten Staaten, Australien und dem Vereinigten Königreich – entwickelt und ist außerdem Partner von sieben Amateur-Boxclubs, darunter 4 in Kanada, 2 in den USA und 1 in Spanien.

 

Rival im Ring

Die Liste der Kämpfer, die Rivals breite Palette an Handschuhen, Ausrüstung und Kleidung verwendet haben, ist herausragend. Unter denen, die in die Fußstapfen des ehemaligen WBC-Weltmeisters im Halbschwergewicht Jean Pascal getreten sind – dem ersten Boxer, der in einem Weltmeisterschaftskampf auf HBO Rival-Handschuhe trug – waren unzählige andere aktuelle und ehemalige Weltmeister, darunter (unter anderen) Anthony Joshua, Vasiliy Lomachenko, Oleksandr Usyk, Keith Thurman, Artur Beterbiev, Eleider Alvarez, Katie Taylor, Amanda Serrano, Oscar Rivas und viele mehr. Alle diese Champions haben ihr Vertrauen in den berühmten RFX-Guerrero Pro Fight-Handschuh von Rival gesetzt, der weithin als einer der, wenn nicht sogar als der am besten sitzende Profi-Handschuh auf dem heutigen Markt gilt und das Kronjuwel in der Produktlinie des Unternehmens ist.

 

Rivals maßgeschneiderte Boxbekleidung hat auch die Aufmerksamkeit und Fantasie der Boxwelt erregt. Was als gelegentliche Produktion von Kleidung begann, hat sich heute aufgrund der weltweiten Nachfrage zu einem Vollzeitunternehmen entwickelt. Zu den stolzesten Meilensteinen in der Geschichte des Rival-Boxens gehörte das WBC-Ausscheidungsspiel zwischen Tony Bellew und Isaac Chilemba im März 2013, das das erste Mal war, dass sich zwei Profiboxer in kompletter Rival-Kleidung und mit Rival-Profi-Kampfhandschuhen auf ausländischem Boden gegenüberstanden. Ein weiterer denkwürdiger Abend in der Geschichte von Rival war das Finale der World Boxing Super Series im Juli 2018, bei dem Oleksandr Usyk und Murat Gassiev beide Rival-Handschuhe trugen, als sie um die unbestrittene Weltmeisterschaft im Cruisergewicht und die erste begehrte Ali Trophy kämpften.

 

Original Rival

Im Laufe der Jahre hat Rivals Ruf als innovatives, technologieorientiertes und designorientiertes Unternehmen die Welt der Boxausrüstung aufgerüttelt. Viele Unternehmen haben ihre Produktlinien und ihr Erscheinungsbild neu gestaltet und unsere Innovationen übernommen, um das Erreichte von Rival nachzuahmen. Es ist ein Beweis für die Stärke der Rival-Familie, dass viele der Mitarbeiter, die 2003 im Unternehmen begannen, auch heute noch im Unternehmen sind. Jedes einzelne Mitglied des Rival-Teams ist dem Engagement für Exzellenz und Innovation verpflichtet, das seit jeher alles kennzeichnet, was Rival tut. Wir sind Boxleute!


You may also like

Alle anzeigen
Example blog post
Example blog post
Example blog post